STH Anlagenbau & Recycling

STH-Anlagenbau
Produkte
Mobile Trockenlegungsstationen PDF Drucken E-Mail
 STH-003/E/12/H   STH 003 E/10/H   H10 black 700mit linie 

 

 

 Der Geräteträger hat eine Baugröße von (L x B x H) 5400 x 2200 x 2200 mm. Die Trockenlegungstechnik ist betriebsfertig in den Geräteträger installiert. Alle erforderlichen Werkzeuge (je nach Typ) werden mitgeliefert. Sämtliche Trockenlegungskreisläufe sind komplett verbunden, die Trockenlegungsstation wird betriebsbereit angeliefert.


Die Trockenlegungszeit wurde bei dem angebotenen Verfahren auf Druckluftbasis mit Rüstzeiten von ca. 10 min. ermittelt. Somit kann die Anlage bei 8 Std. Arbeitszeit pro Arbeitstag ca. 48 KFZ trockenlegen. Die Trockenlegungstechnik ist bei allen angebotenen Gerätetypen gleich und kommt von der Firma STH-Huber-Anlagenbau GmbH .


Technische Daten STH 003 E/10/H

Die Anlagen sind für Fahrzeuge bis zu einer räumlichen Abmessung L x B x H: 5400 x 2200 x 2200 mm und einem Trockenlegungsgewicht von maximal 5 t ausgelegt

Der Anfall der Betriebsstoffe pro KFZ wurde bei einer Projektstudie wie folgt ermittelt:

TAH10
zoom in
  • Stoff   1: Benzin 20,0 l
  • Stoff   2: Kühlerflüssigkeit 7,0 l
  • Stoff   3: Diesel 20,0 l
  • Stoff   4: Stoßdämpferöl 1,0 l
  • Stoff   5: Bremsflüssigkeit 0,7 l
  • Stoff   6: Scheibenwaschwasser 3,0 l
  • Stoff   7: Motoröl 4,0 l
  • Stoff   8: Servolenkungsöl 1,0 l
  • Stoff   9: Getriebeöl 3,0 l
  • Stoff 10: Kältemittel 3,0 l

 



Technische Daten STH 003 E/12/H

Die Anlagen sind für Fahrzeuge bis zu einer räumlichen Abmessung L x B x H: 5400 x 2200 x 2200 mm und einem Trockenlegungsgewicht von maximal 5 t ausgelegt

Der Anfall der Betriebsstoffe pro KFZ wurde bei einer Projektstudie wie folgt ermittelt:

mobile Trockenlegungsstation STH - 003/E/12/H
zoom in
  • Stoff   1: Benzin 20,0 l
  • Stoff   2: Kühlerlfüssigkeit 7,0 l
  • Stoff   3: Diesel 20,0 l
  • Stoff   4: Stoßdämpferöl 1,0 l
  • Stoff   5: Bremsflüssigkeit 0,7 l
  • Stoff   6: Scheibenwaschwasser 3,0 l
  • Stoff   7: Motoröl 4,0 l
  • Stoff   8: Servolenkungsöl 1,0 l
  • Stoff   9: Getriebeöl 3,0 l
  • Stoff 10: Kältemittel 3,0 l


 

 

Für weitere Informationen benutzen Sie bitte unser Kontaktformular oder kontaktieren Sie uns unter Telefon:+49 (0)9401 605662.

 
 

Service Hotline

Mo-So 07:00 - 20:00 Uhr
+49 (0)171 6736991
kontakt@sth-anlagenbau.de

                                                                                                                                                                                                                                 frau-telefon

Ansprechpartner

Geschäftsführung
Herr Siegfried Huber 
Stellvertretende Geschäftsführung
Herr Sebastian Huber

09401-605662

Stellenangebote

 Wir suchen:

News & Termine

Pumpen aus PTFE sind geeignet zum Fördern von allen Medien, ob viskos, chemisch aggresiv oder feststoffhaltig.

Die leitfähigen Pumpen aus PE und PTFE werden für Einsätze in Ex- gefährdeten Umgebungen gefertigt. Diese Baureihe TX ist nach der RL 94/9/EG zertifiziert. Das leitfähige Gehäuse stellt sicher, dass keine statischen Aufladungen zu Funkenbildung führen können, sofern die Pumpe geerdet wird. Die schwarzen Leitpigmente, die in den Kunststoff eingebettet sind, haben keinen Einfluss auf die chemische Beständigkeit. Sie werden durch den Förderstrom auch nicht ausgewaschen. Mit dieser Pumpe könen bedenkenlos reine oder verunreinigte Lösungsmittel gefördert werden. Sie wird auch für Farben und Lacke eingesetzt.

Max. Fördermenge 60 l/min

Max. Förderdruck 8 bar bei 8 bar Druckluft

 

 

Produktgalerie

Banner
STH Anlagenbau Home Produkte Mobile Trockenlegungsstationen